Rheinlandpokal 2017/2018

Am Samstag ist es soweit! Unsere Mannschaft empfängt den Bezirksligisten SG Westerburg in der 1. Runde um den Rheinlandpokal 2017/18.
Gespielt wird am Samstag, um 17:30 Uhr im Schulstadion Westerburg.
Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die im Vorfeld der Westerburger Kirmes den Weg ins Schulstadion finden.

Kurz zur sportlichen Herausforderung:
Eine deutlichere Ausgangslage ist fast nicht möglich.
Die Westerburger haben eine gute Vorbereitung gespielt, zeigten ansprechende Leistungen gegen ambitionierte Gegner (u.a. eine knappe Niederlage gegen die TuS Koblenz II) und kommen mit einem neuen Trainer daher. Zudem findet das Heimspiel des VfB auf dem Westerburger Rasen statt und wird somit zum "Heimspiel" für die Gäste.
Der VfB hingegen hinkt den eigenen Erwartungen hinterher. Nur eines von insgesamt 8 Vorbereitungsspielen konnte man gewinnen. Viele Verletzte, zudem noch einige Spieler im Urlaub, machten eine vernünftige Vorbereitung fast unmöglich.
Nun kommt es also zum Aufeinandertreffen "David gegen Goliath" und alles andere als ein Weiterkommen der SG wäre mit einem "Wunder" gleichzusetzen. Für unsere Mannschaft wird es darum gehen, sich möglichst gut zu präsentieren. Möglichst wenige Fehler zu machen. Möglichst lange das Spielgeschehen offen zu gestalten. Und einfach das abzurufen, was den VfB schon immer ausgezeichnet hat: Mannschaftliche Geschlossenheit und Kämpfen bis zum Abpfiff.

1% Chance - 100% Einsatz!

Kommt vorbei und unterstützt unsere Mannschaft bei diesem tollen Highlight.
So schnell wird es kein Rheinlandpokalspiel mehr mit VfB-Beteiligung geben.